FC Biberg 2 vs SV Dornach 0:1 (0:0)

Mit einem Heimsieg im Rücken, fuhr die U12 am Samstag Nachmittag zum Auswärtsspiel nach Neubiberg. Mit dieser Motivation und bei perfektem Fußballwetter ging’s ins Spiel.
Durch eine stark verbesserte Defensivleistung und das vergeben einiger Großchancen stand es zur Halbzeit aus Dornacher Sicht „nur“ 0:0.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit wurde die Mannschaft sicherer, die Pässe präziser nur die Torchancen wurden nicht genügend herausgespielt und genutzt. Die Mitgereisten Fans gaben alles und das merkte die Mannschaft. Noch motivierter, fiel nach einem grandios herausgespieltem Angriff das völlig verdiente und längst überfällige 1:0 für Dornach.

Danach ließen wir hinten nichts mehr anbrennen, verteidigten sicher und überlegt und haben so hochverdient gewonnen. Sowohl Spieler als auch Trainerteam und natürlich die Mitgereisten Fans waren glücklich über den zweiten Sieg in Folge.

„Wir sind mega glücklich über den Sieg aber nicht zufrieden mit den liegen gelassenen Torchancen. Das müssen wir verbessern. Dennoch wächst die Mannschaft immer mehr zusammen und verbessert sich in jedem Training“ – O-Ton des Trainerteam

Jetzt geht’s noch motivierter in die nächste Trainingswoche und dann zum Heimspiel gegen Helios-Daglfing (Samstag, 16.10.2021 10:00 Uhr) bei dem wir uns über jeden Fan freuen.