Beiträge

Derbyzeit!

Nachholspiel in Dornach am 7.11.2018 um 18:15 Uhr.

Schon Tage vor dem eigentlichen Match war die Spannung zum greifen nah. Gleich von Anfang an schenkten sich beide Mannschaften nichts. Es ging ständig hin und her. Um jeden Quadratmeter des Platzes wurde gekämpft. Beide Mannschaften kamen zu sehr guten Chancen, Tore wollten aber zunächst nicht fallen. Nach 10 Minuten setzten sich die Dornen aber über die linke Seite durch und erzielten das viel umjubelten 1:0. Weiter ging es mit dem spannenden Spiel. Durch einen kleinen Abwehrfehler konnten die Aschheimer aber kurze Zeit später ausgleichen. Nach unzähligen Chancen auf beiden Seiten waren es aber erneut die Dornen, die mit 2:1 in Führung gingen. Halbzeit! Die zweite Halbzeit  verlief genau so wie die vorangegangene. Chancen, faire Zweikämpfe aber keine Tore. Aschheim erhöhte den Druck. So ergaben sich ein paar Konter für die Dornen, die aber nicht zum ersehnten Torerfolg führten. Und so kam es wie es im Fussball kommen musste. In der 48. Minute konnten die Dornen den Ball einfach nicht aus der Gefahrenzone bringen. 2:2 durch Aschheim. Jede Mannschaft spielte jetzt nochmal auf Sieg, aber es blieb bei dem doch gerechten Unentschieden. Fazit: Zwei gute Mannschaften mit sehr guten und überwiegend fairen Zweikämpfen gestalteten ein ansehnliches Derby. Gut gemacht Dornen!

Verfasser: Michael Fleischmann

Es geht los, Sonntag 26.09.2018. Der erste Spieltag einer neu zusammengestellten Mannschaft der ehem. E2 und F2.

Zu Beginn des Spiels mussten sich die Spieler erst einmal finden und auf den Gegner einstellen. Es ging einige Minuten hin und her. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit gelang den Dornen dann das ersehnte Tor! Bis zur Halbzeit konnte die Führung auch noch ausgebaut werden. Halbzeitstand 0:2. In der zweiten Halbzeit ging es dann gleich richtig los und die Dornen erhöhten schnell auf 0:4. Wenn der Gegner mal vor das Dornentor kam, scheiterten diese aber an unseren hervorragenden Tormann. Kurz vor Ende gelang uns noch das 0:5. Das Spiel war gelaufen. Trainer, Spieler und die Eltern freuten sich über diesen gelungenen Auftaktsieg.

Bericht von Mirko Haufe