Am Samstag gelang der G1 Jugend mit einem 8:0 im ersten Spiel gegen den TSV Dietramszell ein toller Start ins Turnier. Auch die beiden weiteren Gruppenspiele gegen Höhenkirchen (2:0) und Rottach-Egern (4:0) konnten die jungen Dornen klar für sich entscheiden ohne auch nur ein Gegentor zu kassieren. Und so ging es schnurstracks ins Halbfinale. Hier konnte Dornach den BCF Wolfratshausen mit 2:0 besiegen und so zogen die Dornen zurecht sehr selbstbewusst ins Finale gegen TuS Bad Aibling ein. Auch hier konnten die Dornacher gut mithalten, musste sich jedoch zuletzt mit 2:0 geschlagen geben und gingen somit mit einem hochverdiente zweite Sieger vom Platz.