Zum Saisonauftakt empfing am Sonntag eine neu formierte G1 des SVD, verstärkt durch einige G2-Spieler, einen körperlich deutlich überlegenen Rot Weiß Oberföhring. Es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel, mit einem 0:1 zur Pause.

Trotz großen Einsatzes kassierte unser Team unglücklich das 0:2. Anschließend erspielten sich die Dornacher zahlreiche hochkarätige Chancen, so dass ein Unentschieden mehr als verdient gewesen wäre. Zu einem Tor reichte es allerdings nicht mehr.
Das obligatorische Elfmeterschießen konnten die Dornacher dann mit 7:5 für sich entscheiden.
Mit der spielerischen und kämpferischen Leistung zeigte sich Trainer Vitto sehr zufrieden und es wird sicher nicht lange bis zum ersten Sieg dauern.