23.Oktober 2016

SV Dornach II  4:0  SV Hohenlinden (1:0)

Stephanie Hort, Sylvana Olympio, Christina Stenz, Anna Wiedenmann, Janina Orth, Lisa Bayer, Stephanie Spanner, Saskia Stünkel, Lisa Schlor, Leonie Drechsel, Sonja Schaller, Franziska Bayer (A), Malin Hobe (A), Rifaatuz Hüpper (A)

Am heutigen Spieltag ging es für die kleinen Dornen gegen den SV Hohenlinden. Man kannte sich bereits aus der letzten Saison, in der beide Mannschaften noch in der A- Klasse spielten. Leider verloren die Dornen das Rückspiel der vergangenen Saison beim SV Hohenlinden, in dem es noch um den Aufstieg beider Mannschaften ging. Heute wollten es die Dornen besser machen und den ersten Sieg auf dem Weg zum Ziel – Klassenerhalt – einfahren. Die Bedingungen waren bei warmem Sonnenschein und kräftiger Unterstützung der Fans optimal.

Die Frauen des SV Dornach starteten gut in die Partie. Sie hatten viele Chancen und standen defensiv sehr sicher. In der 39. Minuten konnten sie sich dann endlich mit einem Tor durch Saskia Stünkel belohnen und so ergab sich die Gelegenheit den neu einstudierten Torjubel zu präsentieren.  Mit dem Stand von 1:0 ging es in die Halbzeitpause. Es galt jedoch weiter sehr konzentriert zu spielen und  zu kämpfen, da die Gäste vor allem für ihren starken Sturm bekannt sind. Dies setzten die Dornen optimal um und so waren sie auch in der zweiten Halbzeit die dominierende Mannschaft. In der 51. Minute konnte Rifaatuz Hüpper auf 2:0 erhöhen, was ihnen zusätzlich Sicherheit gab. Bemerkenswert war die Ballsicherheit und die äußert schönen Kombinationen der Dornacher Offensive, sodass viele weitere Torschüsse folgten. In der 80. und 88. Minute krönte Saskia Stünkel die Leistung der Dornacher, indem sie das 3:0 und 4:0 schoss. Damit war der Heimsieg perfekt und die Dornen sehr glücklich über die ersten drei Punkte, durch die sie vorrübergehend auf den 5. Tabellenplatz klettern.

Am Ende dieses Spieltages stehen allerdings nicht nur die drei Punkte, sondern die hohe Kampfbereitschaft aller Spielerinnen und ein toller Mannschaftsgeist, der heute gezeigt wurde.