Beim 2. Heimspieltag in der Rückrunde hatten unsere F3 Junioren den TSV Poing 4 zu Gast. Von Anfang an entwickelte sich ein intensives Spiel, in dem der SV Dornach schnell das Heft in die Hand nahm. Leider waren die Pässe in die Spitze noch zu unpräzise, so dass die klare Überlegenheit noch nicht zu eindeutigen Torchancen führte.  Hinten wurde sehr gut und konsequent verteidigt, was zusehend mehr Sicherheit ins Spiel brachte und die Abwehrspieler sich teilweise auch in den Angriff einschalten konnten. In der 16. Minute war es dann endlich soweit. Dornach ging verdient mit 1:0 in Führung. Der Druck wurde weiter erhöht und kurz vor der Halbzeit in der 19. Minute folge das 2:0 für unsere Dornen. Nach der Halbzeit wurde die spielerische Dominanz noch deutlicher und es folgten weitere Tore bis zum Endstand von 5:0. Alle Tore waren sehr schön über mehrere Stationen herausgespielt.