Zum Saisonauftakt musste die neuformierte D-Jugend des SV Dornach in einem Heimspiel gegen die Nachbarn aus Daglfing ran.
Die Dornacher begannen Ihr erstes Ligaspiel sehr nervös, sodass Sie in der ersten Halbzeit nur durch Einzelaktionen vor das gegnerische Tor kamen, aber defensiv standen Sie von Anfang an sehr sicher und ließen (fast) keine Torabschlüsse der Gäste zu.
In der zweiten Halbzweit steigerten sich die Dornen enorm und kombinierten sich immer wieder in den gegnerischen 16er und erzielten dann auch den verdienten Führungstreffe.
Fazit: 5 x Aluminium, 1x Tor, 3 Punkte – gelungener Saisonauftakt für die Dornacher
Weiter so Jungs!