Am Freitagabend fuhr die E3 des SVD nach Ismaning zum Spiel gegen den SC Grüne Heide. Das Trainerteam wusste von Anfang an, dass es schwer werden würde Punkte nach Dornach mitzunehmen. Und dies spielgelte sich gleich in den ersten 10 Minuten wieder: Da man dem körperlich überlegenen Gegner zu viel Platz im

Mittelfeld ließ und die Abstimmung in der Abwehr fehlte, war jeder Schuss ein Treffer, sodass es schnell 0:4 stand. Nun fing sich die Mannschaft und ging konzentrierter ans Werk, sodass man bis zur Halbzeit nur noch ein Gegentor hinnehmen musste.

In der 2. Hälfte das gleiche Bild: In den ersten Minuten bekam man wieder 3 Gegentore, dann aber durfte man sogar durch 2 sehr gute Chancen am Ehrentreffer schnuppern, den sich die Mannschaft verdient gehabt hätte.
Fazit: Abhaken und weitermachen! An der Lust und am Potenzial der Spieler lag es sicher nicht, jedoch erhofft sich das Trainerteam durch stärkere Trainingsbeteiligung in den nächsten Wochen, dass die Mannschaft vor allem im Zusammenspiel Fortschritte machen kann.