Die Dornen starteten aufgeregt in das erste Spiel der Rückrunde. Bei herrlichem Wetter auf Kunstrasen auch mit dem nötigen Wetterglück.

Nach anfänglichen Abtasten beider Mannschaften, erhöhte der SVD den Druck und wurde prompt mit dem 1:0 belohnt. Die Kinder kombinierten danach wie befreit auf und somit konnte bis zur Pause der Vorsprung bis zum 4:0 ausgebaut werden.

Nach der Pause gingen die Kinder allerdings mit Ihrer Führung etwas zu sorglos um und der Gegner nutzte dies aus und verkürzte zum 2:4.

Die Trainer forderten nochmals den Druck zu erhöhen und somit gelang es abermals in kurzer Zeit 4 Tore zu schießen.

Letztendlich konnten die Gegner noch mit dem Schlusspfiff auf 3:8 verkürzen.

Der verdiente Sieg der Dornacher war aber zu keinem Zeitpunkt gefährdet.