Ein Klasse Spiel von einer Klasse Mannschaft. Der SV Dornach spielte wieder einmal richtig auf gewann hochverdient mit 3:0 Toren.
Die Tore erzielten:
28. Minute – Dominik Gossner
48. Minute – Felix Partenfelder
84. Minute – Felix Partenfelder

Die Bilder der Begegnung sind ab sofort zum Ansehen und Downloaden hier verfügbar, einfach anklicken.

Das Toto-Pokalspiel endete mit 1:5 Toren für den TSV 1860 München.
Das grandiose Tor für den SV Dornach erzielte Alexander Mrowczynski in der 68. Minute.

Die Bilder der Begegnung findet Ihr hier, einfach klicken.

Das Spiel endete mit einem grandiosen Tor in der 90. Minute durch Alexander Mrowczynski (17) mit dem Spielstand 3:1 für den SV Dornach.
Die Bilder der Begegnung kommen heute Abend in diesem Beitrag, stay tuned.

Es ist so weit: das Spiel des Jahres ist fix!! Am 15.08., 18:30 wird die 1. Herrenmannschaft des SV Dornach gegen die Profis des TSV 1860 München die nächste Runde im Toto-Pokal bestreiten. Als Toto-Pokal Kreissieger sind die Dornen damit Teilnehmer in der ersten Hauptrunde des Toto-Pokals 2018/2019, um sich für die Hauptrunden des DFB-Pokals 2019/2020 zu qualifizieren. Gespielt wird am Sportpark Heimstetten (Am Sportpark 2, 85551 Kirchheim bei München). Die Eintrittskarten werden zu familienfreundlichen Preisen (Erwachsene 10€, Kinder 6-10 Jahre 5€, Kinder bis 6 Jahre kostenlos) ab dem 7.8. im Büro des SV Dornach verkauft. Restkarten sind am Spieltag ab 17:00 Uhr an den Kassen des Stadions erhältlich.

Kartenverkauf Büro SV Dornach, Feldkirchner Weg 50, 85609 Aschheim:

  • Dienstag, 7.8.: 18:00-20:00
  • Donnerstag, 9.8.: 18:00-20:00
  • Freitag, 10.08.: 08:00-12:00

Am Spieltag steht um 16:30 Uhr ein Shuttle-Bus bereit, der SV Dornach Fans vom Sportheim in Dornach zum Stadion in Heimstetten fährt.

ACHTUNG: wegen erhöhter Sicherheitsmaßnahmen, bitte keine Rucksäcke, Taschen größer als A4-Format oder rivalisierende Fan-Bekleidung zum Spiel mitnehmen

Das ist doch mal eine obercoole Meldung, der TSV 1860 München spielt gegen den SV Dornach, Klasse!
Die #Löwen spielen in der 1. Hauptrunde des Toto-Pokals 🏆beim SV Dornach 1. Mannschaft. Der Bezirksligist (Kreissieger München) kommt aus der Gemeinde Aschheim im Osten von München. Wahrscheinlicher Spieltermin: 14./15. August 2018. #tsv1860 #TotoPokal #ELIL

In einem teilweise guten Spiel erreichte der SV Dornach ein Ergebnis von 2:1 Tore.
Die Tore für den SV Dornach erzielte beide Stefan Huber.

Hier einige Eindrücke der Begegnung.

Auch das 2. Relegations Spiel gewann die Herrenmannschaft des SV Dornach souverän mit 0:1 Toren.
Das Tor zum Sieg und damit Aufstieg in die Bezirksliga erzielte Dominik Goßner in der 67. Minute.

Wir gratulieren der Herrenmannschaft zum Aufstieg.

Hier erste Eindrücke vom Spiel.

 

Das 1. Relegation Spiel der SV Dornach Herrenmannschaft fand bei überwiegend strömenden Regen im Hans-Bayer Stadion in Unterschleissheim statt. Das in weiten Bereichen hochklassige und spannende Spiel endete mit einem 3:1 Sieg für die Dornacher Herrenmannschaft. Die Tore für den SV Dornach erzielten:

  1. Dominik Goßner in der 40. Minute
  2. Dominik Goßner in der 42. Minute
  3. Stefan Huber in der 73. Minute.

Eindrücke der Begegnung finden Sie weiter unten.

Toto Pokal 2018

Hier der Link zu den Bildern des Klasse Spiels, einfach anklicken.

So sehen Sieger aus.In einem überaus sehenswerten Spiel besiegte der SV Dornach den SV Waldeck-Obermenzing München mit 3:1 Toren. Die 3 Tore für den SV Dornach erzielte Stefan Huber, einfach Klasse. Vielen Dank an Alle Beteiligten die dieses Turnier ermöglicht haben.

 

Gemeinsam mit dem SV Dornach veranstaltet der Bayerische Fußball-Verband am 1. Mai den „Tag des Münchner Amateur-Fußballs“ und rückt den Focus auf seine vielen Amateurkicker und ehrenamtlichen Vereinshelfer. Im Mittelpunkt steht natürlich das Toto Pokal-Kreisfinale zwischen den Herrenmannschaften vom SV Dornach und dem SV Waldeck-Obermenzing, um 16:00 Uhr. Allerdings lohnt es sich bereits ab 11 Uhr in Dornach zu sein, denn ab diesem Moment jagt ein sportliches Highlight das andere. 

Münchner Finale um den Baupokal der C-Junioren

Neben dem Toto Pokal-Kreisfinale für das sich die Ausrichter des SV Dornach qualifiziert haben, sind den Fußballfreunden im Großraum München, am 1. Mai besondere sportliche Highlights geboten. Auf der Sportanlage am Feldkirchner Weg 50 in Dornach, geht es bereits um 11:00 Uhr um den Finaleinzug des Baupokals der C-Junioren. Hier stehen sich die Mannschaften des TSV Gräfelfing und des FC Ismaning sowie des TSV München-Ost und der SG Lohhof/Haimhausen gegenüber. Die Sieger der beiden Begegnungen bestreiten dann um 14 Uhr das Finale.   

Finale um den oberbayerischen Bezirkspokal der Frauen

Um 13:45 Uhr geht es dann bei den Frauen um „alles oder nichts“! Das Finale um den oberbayerischen Bezirkspokal bestreiten die Damen des TSV Gilching-Argelsried und des TSV Wolfratshausen, die im Halbfinale die letzten Münchner Vertreter, SpVgg Thalkirchen, aus dem Wettbewerb geworfen haben. Die Begegnung dürfte an Spannung und Dramatik nicht zu überbieten sein, denn in der Bezirksoberliga belegen die beiden Finalistinnen die beiden ersten Plätze.   

Toto Pokal-Kreisfinale der Herren um 16:00 Uhr

Nach der Siegerehrung der beiden vorhergehenden Wettbewerbe kommt es dann zum „Highlight“ des Tages und der Frage, wer sich für den Toto Pokal auf Verbandsebene qualifiziert, um im Frühsommer gegen so namhafte Gegner, wie beispielsweise den TSV 1860 München oder die SpVgg Unterhaching anzutreten.

Die beiden Finalisten haben sich in den letzten Monaten gegen einige Münchner Spitzenteams qualifiziert und nicht wenige Bezirksligisten aus dem Rennen geworfen. Eine weitere Gemeinsamkeit erkennt man sowohl beim SV Dornach als auch dem SV Waldeck-Obermenzing in der vorbildlichen Jugendarbeit. Seit Jahren setzt man bei beiden Vereinen mit Erfolg darauf, den Kindern im Verein eine zweite Heimat zu geben. Aus diesem Grund ist es nur selbstverständlich, dass das Vorspiel des Finales zwischen den Kleinsten der Vereine stattfindet. Bevor die F-Junioren der beiden Vereine als „Einlauf-Eskorte“ ihre „Stars“ ins Spielfeld begleiten, messen sie sich im Vorspiel des Finales.

Inklusions-Fußball/Handicap-Fußball

Dass Fußball für alle da ist, beweisen die Inklusions-Fußballer des FC Español München. Kinder und Jugendliche kommen zusammen und treiben gemeinsam Sport. Manche haben eine Beeinträchtigung, andere sind besonders fit. Das Schöne daran: Alle können mitspielen! Am „Tag des Münchner Amateurfußballs“ sind diese Jungen und Mädchen einmal die ganz großen Stars und werden zur Halbzeitpause des Toto Pokal-Finales ein Einlagespiel bestreiten, um den zahlreichen Zuschauern ihr Können unter Beweis zu stellen.   

Rahmenprogramm

Parallel zu den sportlichen Highlights sind die Veranstalter gerade noch intensiv damit beschäftigt, ein zusätzliches Rahmenprogramm auf die Beine zu stellen. Neben einem „Baggersimulator“, musikalischer Umrahmung durch die Blasmusik Aschheim und vielen Informationsständen, wird noch am weiteren Unterhaltungsprogramm gefeilt, um den zahlreichen Besuchern einen außergewöhnlichen Fußballtag zu bescheren.