Liebe Mitglieder des SV Dornach,

satzungsgemäß lädt der Vorstand zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein am

Donnerstag, 27.06.2019, um 19.30 Uhr,
im Sportheim Dornach, Feldkirchner Weg 50

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenden
2. Jahresberichte des Vorstands und der Abteilungen
3. Kassenbericht 2018
4. Bericht der Revisoren
5. Entlastung der Vorstandschaft
6. Ehrungen
7. Beschlussfassung über Anträge
8. Verschiedenes

Anträge auf Ergänzungen der Tagesordnung müssen bis eine Woche vor der Versammlung
schriftlich beim Vorstand eingereicht werden, um noch auf die Tagesordnung gesetzt werden zu können.

Die Vorstandschaft bittet herzlich um eine zahlreiche Teilnahme an der Versammlung.

Mit sportlichen Grüßen,

Gerhard Vodermeier
1. Vorstand

Die Saison der 2. Herrenmannschaft des SV Dornach endet grandios mit dem Aufstieg in die nächste Liga, herzliche Gratulation, wir sind stolz auf euch.

Wieder ein Klasse Spiel des SV Dornach, Endstand verdient 4:2.

Die Tore für den SV Dornach erzielten:

  • 17. Minute – Stefan Huber
  • 60. Minute – Stefan Huber (Elfmeter)
  • 90. Minute Dominik Goßner
  • 92. Minute Dominik Goßner

Hier einige Eindrücke von dem Spiel.

Klasse Spiel, Klasse Mannschaft, Klasse SV Dornach.
Die Tore im Einzelnen:

  • 4. Minute – Stefan Huber
  • 22. Minute Markus Hanusch
  • 56. Minute Dominik Goßner
  • 81. Minute Alexander Mrowczynski
  • 90. Minute Stefan Huber

Hier einige Eindrücke des Spiels:

In einem wenig ansprechenden Spiel besiegte der SV Dornach den TSV Erding mit 1:2 Toren.
Die sehenswerte Tore für den SV Dornach erzielten:

  • 15. Minute Dominik Goßner
  • 50. Minute Alexander Mrowczynski

Weiter unten finden Sie einige Eindrücke von dem Spiel.

Am 17.11. lud die BFV-Schiedsrichtergruppe München Ost/Ebersberg wieder zum alljährlichen Festabend in Ismaning ein. An diesem Abend standen neben guter Unterhaltung, einer Show und gutem Essen natürlich die Schiedsrichter im Mittelpunkt des Geschehens. Für seine 20 Jährige Tätigkeit wurde Mete “Mike” Yimtez geehrt, Schiedsrichter beim SV Dornach.

Mike fing 1997 an, Spiele der Herren in der A-Klasse zu dirigieren, und konnte über die Jahren bis in die Kreisliga befördert werden. Heuer pfeift er noch Jugendspiele, Herrenspiele in der B & C-Klasse, sowie Spiele der Bezirksliga der Damen. Die meisten SV Dornach Kinder & Jugendlichen werden Mike haupsächlich als zuverlässig und ruhigen Schiedsrichter aus vielen Spielen der Jugend kennen, sei es bei den Ligaspielen am Sportplatz, oder bei den SV Dornach Turnieren im Sommer und in der Halle.

Der Verein und insbesondere die Jugendleitung gratuliert Mike zu seinem Jubiläum und bedankt sich für die vielen Jahre seines Engagements und wünscht noch weitere sportliche Erfolge!

Liebe Mitglieder des SV Dornach und Gäste,

der erste Schnee ist gefallen und die Vorbereitungen für das Weihnachtsfeuer laufen schon auf Hochtouren. Unser inzwischen traditionelles Weihnachtsfeuer am Fußballplatz findet dieses Jahr am Samstag, 15. Dezember ab 17:00 Uhr statt.

Freut Euch auf warme Speisen vom Grill und aus dem Suppentopf, Maronen und Glühwein, auf nette Gespräche und einem wärmendes Feuer.

Wir wünschen eine schöne Adventszeit und freuen uns darauf, viele von Euch beim Weihnachtsfeuer zu sehen!

Euer SV Dornach

Das Heimspiel gegen den Tabellen 2. verlor die Herrenmannschaft des SV Dornach mit 1:2 Toren. 
Das Tor für den SV Dornach erzielte Victor Carr in der 63. Minute.

Hier einige Eindrücke des Spiels, zum vergrössern der Bilder einfach anklicken.

Der SV Dornach war deutlich überlegen und besiegte die SpVgg Kammerberg klar mit 3:1 Toren.
Die Tore für den SV Dornach erzielten:

  • 4. Minute Dominik Gossner
  • 18. Minute Dominik Gossner
  • 91. Minute Alexander Mrowczynski

Die Bilder der Begegnung sind ab sofort zum Ansehen und Downloaden online, einfach hier klicken.

In einem überaus sehenswerten Spiel besiegte der SV Dornach die Mannschaft des TSV Eching mit 2:0 Toren.
Die Tore für den SV Dornach erzielten:

  • 30. Minute Dominik Gossner
  • 90. Minute Maximilian Finke

Die Bilder der Begegnung sind ab sofort zum Ansehen und Downloaden online, einfach klicken.